Klima-Kitas Ebersberg-München

Klimawandel, Erderwärmung oder gar Erdüberhitzung. Das sind schwierige Themen. Soll man Kinder wirklich bereits ganz früh damit konfrontieren? Und können sie im Vorschulalter oder in den ersten Jahren der Grundschule die Problematik überhaupt erfassen? Seitens der Energieagentur Ebersberg-München sind wir uns sicher: Ja! Unbedingt sollte man Möglichkeiten der Vermittlung suchen, damit eine Sensibilisierung für dieses wichtige Zukunftsthema auch schon im frühen Kindesalter gelingen kann. Und idealerweise können auch Verhaltensalternativen zu „klima-unfreundlichem" Handeln, wie wir es nennen, aufgezeigt werden.

Daher haben wir ein neues Produkt für die Klimabildung durch die Energieagentur entwickelt. Es heißt „Klima-Kita-Box" und soll Kindertagesstätten die Klimabildung für Kinder im Vorschulalter leichter machen. Wir haben in Kooperation mit Erzieher*innen der Gemeinde Haar im Frühjahr 2020 zehn Lerneinheiten konzipiert die sich, wie der Name sagt, alle in einer Box befinden, eben in der „Klima-Kita-Box. 
  •  Zu jedem Modul gehören verschiedene Bestandteile, alle nummeriert und übersichtlich pro Modul zusammengepackt. 
  •  Materialien müssen nicht extra gekauft werden, es braucht nichts zusammengesucht werden oder gar selbst hergestellt werden
  •  Die Klimabildung für die Vorschulkinder ist handlungsorientiert.
  •  Die Einheiten können in beliebiger Reihenfolge durchgeführt werden
  •  Eine Kindertagesstätte kann daher mit der Box gleichzeitig in verschiedenen Gruppen arbeiten
  •  Wissen und Erfahrung zum Thema Klimawandel werden durch Spiele, Handpuppen, Puzzle, ein Lied oder auch durch Experimente
     und Exkursionen vermittelt.
  •  In vielen Fällen spielt der Eisbär – als Symbolfigur für den Klimawandel – eine Rolle. 
  •  Eine Anleitung in schriftlicher Form sowie ein Überblick über den sogenannten „Werkzeugkasten", der notwendig ist, um das Modul mit den Kindern durchzuführen, ergänzen die Materialien. 
  •  Aus den Anleitungsvideos für jede Lerninhalt erhalten die Erzieher*innen wichtige didaktische und methodische Impulse und auch
     für sich selbst Hintergrundinformationen, die Ihnen die fachliche Sicherheit für das Thema geben sollen. 
  •  Zu jedem Modul gehört ein Evaluationsbogen, dessen Auswertung fortlaufend Impulse zur Verbesserung der Module gibt.  

Einführung: Die Klima-Kita-Box